Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Sonstiges’ Category

Wenn der Geruch von Glühwein, Eierpunsch und frisch gebackenen Zimtwaffeln durch die Straßen zieht, ist das ein sicheres  Zeichen dafür, dass die Adventszeit begonnen hat. So war es denn auch am ersten Adventswochenende in Heiligenwald. Der Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz verbreitete den Duft der Weihnacht. Auch die Original Huwwel-Kraxler hatten großen Anteil daran.

Direkt am Eingang des Weihnachtsmarktes stand unsere Huwwel-Kraxler Weihnachtsalm.  Festlich dekoriert, mit vielen Lichterketten, einem Nikolausschlitten auf dem Dach, dem beleuchteten Weihnachtsbaum und viel Stroh vor der Hütte präsentierten wir den Gästen ein schönes  weihnachtliches Ambiente.

Der eigens kreierte Huwwel-Kraxler Spezial, ein auf Eierpunsch basierendes  heißes Getränk entwickelte sich zum Renner des Weihnachtsmarktes.  „ Ich hätte gerne einen Kraxelhuber oder Huberkraxler oder wie nennt sich das Getränk, das mir vorhin empfohlen wurde“ – so kamen die Gäste, um einen Huwwel-Kraxler Spezial zu bestellen.

Aber auch Gipfelstürmer, Alpenglüher, Hüttenzauber und Weihnachtsmet waren lecker und kamen bei den Besuchern gut an. Überrascht über den enormen Andrang mussten wir uns kurz dazu entscheiden, die ortsansässigen Geschäfte aufzusuchen , um noch genug Nachschub für den Sonntag zu ordern.

Auch die anderen Stände des Weihnachtsmarktes waren sehr gut besucht. Der Samstag war vom Wetter her noch etwas durchwachsen. Trotzdem herrschte enormer Andrang an den Ständen. Der Sonntag stahlte dann von seiner besten Seite. Als Nachmittags dann der Nikolaus den Markt besuchte, war zeitweise kein Durchkommen mehr.

Die Original Huwwel-Kraxler möchten sich auf diesem Wege bei den zahlreichen Besuchern unserer Weihnachtsalm herzlich bedanken. Wir wünschen Ihnen und ihren Familien eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014.

Wir sehen uns spätestens auf dem Weihnachtsmarkt 2014 in Schiffweiler.

Diaschau Weihnachtsmarkt 2013

Advertisements

Read Full Post »

Es ist der vorweihnachtliche Höhepunkt der Gemeinde Schiffweiler. Am ersten Adventswochenende findet der 2. Gemeinschaftliche Weihnachtsmarkt der vier Ortsteile Heiligenwald, Landsweiler-Reden, Schiffweiler und Stennweiler auf dem Marktplatz in Heiligenwald statt. In den Räumen des Feuerwehrgerätehauses sowie in der Gaststätte Ratsschenke findet zeitgleich ein Weihnachtsbasar statt.

Huwwel-Kraxler Fahne

Die Original Huwwel-Kraxler sind in diesem Jahr zum ersten Mal dabei. In der urigen, weihnachtlich dekorierten Huwwel-Kraxler Berghütte bieten wir den hoffentlich zahlreichen Gästen weihnachtliche Getränke aus den Bergen an. Mit Zimtwaffeln und Weihnachtsmet können sich die Besucher eindecken, um zuhause ihre Lieben zu beschenken.

Probeaufbau der neuen (gebrauchten) Berghütte am letzten Wochenende. Noch etwas renovieren, dann ist sie für den ersten Einsatz fertig !

Der Weihnachtsmarkt beginnt am Samstag um 16.00 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Markus Fuchs und seine vier Ortsvorsteher. Neben vielen Leckereien und kreativen Bastelarbeiten wird den Besuchern von den Vereinen auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten .Sonntags kann man dann schon ab 14:30 Uhr die Köstlichkeiten genießen. Der Nikolaus besucht die Kinder ab 15:30 Uhr. An beiden Tagen wird jede Menge Unterhaltung geboten. Aus den benachbarten Ortsteilen fährt ein kostengünstiger Shuttle-Service zum Weihnachtsmarkt nach Heiligenwald.

Kommen Sie vorbei und besuchen Sie uns in unserer urigen Berghütte. Verbringen Sie ein paar angenehme, vorweihnachtliche Stunden auf dem Heiligenwalder Weihnachtsmarkt und stimmen Sie sich auf die Weihnachtszeit ein….

Read Full Post »

Fast 2000 Deutsche Schäferhunde waren am letzten Wochenende auf der Bundessiegerhauptzuchtschau in Kassel am Start, um die Besten der Besten zu küren.  Aus mehr als 50 Nationen kamen die Hunde mit ihren Besitzern angereist. „Die Internationalität dieser Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter entwickelt und zeigt auch die steigende Beliebtheit des Deutschen Schäferhundes außerhalb Deutschlands“, so Heiko Grube, Bundespressereferent des Vereins.

Dasty

Die Bundessiegerhautpzuchtschau, kurz BSZS, ist die weltgrößte Hundeschau. Auch wenn es sich um einen Wettbewerb auf absolut höchstem Niveau handelt, stehen doch ein partnerschaftliches Verhältnis zum Hund, die Freude am Hundesport und erfolgreiche züchterische Aktivitäten im Vordergrund, was sich auch darin zeigt, dass die Erstplatzierten, neben den höchsten Zuchtbewertungen, nur Pokale und keine Geldpreise erlangen können.

Mehr als 20000 Besucher schauten sich die Wettbewerbe in den verschiedenen Klassen an.  Auch George Foreman, ehemaliger Boxweltmeister und Besitzer eines Deutschen Schäferhundes, ließ es sich nicht nehmen, seinen Hund der Weltöffentlichkeit zu präsentieren.

In diesem Jahr gab es nicht weniger als je 14 V-Auslesehunde bei den Rüden und Hündinnen. Auslese ist das höchste Prädikat, das ein Deutscher Schäferhund weltweit erreichen kann.

Dusty von Melanchton, der Hund unseres Freundes Helmut König (der auch im Video ein Statement zu der Veranstaltung abgibt) erreichte einen hervorragenden 19. Platz in der höchsten Klasse, der Gebrauchshundeklasse Rüden.

Read Full Post »

Es ist Herbst – das Laub fällt von den Bäumen…. und überall sind sie wieder zu hören: Die tapferen Männer, die mit schwerem Gerät  jedes einzelne Laubblatt vom Rasen blasen.

Im Sommer wird jeden Samstag der Rasenmäher angeworfen. Jetzt werden diese Monstergeräte aktiviert. Deutschlands Männer rüsten auf, denn der Feind ist allgegenwärtig. Nicht nur Samstags, sondern täglich wird der Fußweg, die Hauseinfahrt und der Rasen freigeblasen. Ausgerüstet mit dicken Ohrenschützern, Stahlkappensicherheitsschuhen und dicken Handschuhen rücken frühmorgens Bataillone von laubsaugenden Hausmeistern aus, um ihre Arbeit zu verrichten. Jedem einzelnen Blatt wird der Garaus gemacht.

Egal, ob Igel, die sich darunter Schutz gesucht haben, Käfer, kleine Vögel – alles wird weggepustet. Hauptsache, die Ordnung ist wieder hergestellt und der Feind ist beseitigt. Früher gab es mal Laubrechen. Wenn jemand nicht mehr sicher sein sollte, was das war – man kann es im Internet nachlesen.

Vor meinem Büro stehen große Kastanienbäume. Und die werfen einiges an Laub auf den Fußweg. Jetzt ist es gerade 08:05 Uhr – und er ist wieder unterwegs…. Kann man nur hoffen, daß es bald kalt wird. Dann kommt das Salz zum Einsatz…. Das macht wenigestens keinen Lärm 🙂

Read Full Post »

Faasenacht – mit unserem Flitscher Umzug hatte heute die Heiligenwalder Fastnacht ihren Höhepunkt. Bei strahlendem Sonnenschein zogen Indianer, Garden, Hexen und viele weiter Narren durch den Ort. Ein schöner Umzug mit vielen schön gestalteten Wagen. Angeführt vom Zugleiter Hansel, dem Sitzungspräsident der Elleretze, zog der Gaudiwurm an unserem Haus vorbei Richtung Ortszentum. Bilder vom Umzug könnt Ihr Euch hier anschauen. ALLEZ HOPP!!!

Tipp: In der Diaschau könnt ihr die Zeit für die Anzeige der Bilder verlängern. Standardmäßig ist die Zeit auf 3 sec eingestellt.

Fastnachtsumzug 2012

Read Full Post »

Older Posts »