Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Geburtstag’ Category

Vorab direkt mein Urteil: Es war eine geile Party mit einer super Band und klasse Gästen !!!

Am letzten Samstag fand meine Geburtstagsparty in der Festhalle am Zukunftsort Reden statt. Die Halle war festlich dekoriert. Es gab einen großen Bierstand, einen Weinstand, ein Zelt für das bayrische Buffet und einen zünftigen Biergarten. Das Fest stand unter dem Motto: „Bayrischer Abend“.

Um 18:00 Uhr trafen die ersten Gäste ein. Die Partyband „Deja Vu“ hatte schon am Nachmittag ihre Anlage aufgebaut und den Soundcheck durchgeführt.

Den Link zur Diaschau findet Ihr am Ende des Berichts.

Da der Abend unter dem Motto „Bayrischer Abend“ stand, kamen viele der Gäste in original Bayrischer Tracht. Warum aber bayrischer Abend: Nun, seit meiner frühen Kindheit habe ich viele Urlaube in Bayern verbracht. Und die Stimmung auf den Oktoberfesten ist nicht zu überbieten. Daher das Motto. Und es war goldrichtig. Die Stimmung war einfach genial.

Nach meiner Begrüssungsansprache stärkten sich die Gäste für die Musik. Das Buffet, geliefert vom Partyservice Rinke, war überaus schmackhaft. Es gab Weisswurst mit Brez’n, Hax’n, Spießbraten, Grillschinken, Wiener Schnitzel, Leberknödel, saarländische gefüllte Klöse und jede Menge Beilagen. Die Gäste langten gut zu. Nur der „Gurkensalat“ wurde seltsamerweise nicht angerührt 🙂

Nachdem sich alle gstärkt hatten, nahmen die Bandmitglieder der Partyband „Deja vu“ ihre Instumente in die Hand.  Innerhalb kürzester Zeit war die Tanzfläche vor der Bühne gefüllt. Es wurde eifrig getanzt, geschunkelt und gefeiert.

Die Band hatte für jeden Geschmack Musik mitgebracht. Ob Oldies, Après-Ski-Partymusik, Rock oder Pop. Es wurde alles geboten. Zu später Stunde rockte sogar Carmen auf der Bühne mit.

Bis gegen halb zwei rockte Deja Vu. Danach war aber noch lange nicht Schluss. Mein Sohnemann Philip nahm die Bühne ein und gab mit Unterstützung von Hannes einige Titel zum Besten. Was soll ich sagen, jede Band wäre froh, einen solch guten Sänger in ihrem Team zu haben 🙂

Fazit des Abends: Ein runder Geburtstag und nach Meinung der Gäste eine gelungene Party, die es bei uns so bisher noch nicht gegeben hat. Es war ne Menge Arbeit, die sich aber gelohnt hat…. Ich möchte nochmals allen Helferinnen und Helfern danke sagen !!!

Bis zur nächsten Party – Sers, Òla und Pfüadi !!!

Die komplette Diaschau zur Party könn Ihr Euch hier anschauen:

DIASCHAU ZUR GEBURTSTAGSPARTY IN DER FESTHALLE AM ZUKUNFTSORT REDEN

Read Full Post »

Vorgestern haben wir mit den Feierlichkeiten zu meinem halben Jahrhundert begonnen. Wie das immer so ist, wird am „Tag der offenen Tür“ ja nicht eingeladen. Trotzdem fanden ca. 50 Gäste den Weg in unseren Garten. Gottlob spielte das Wetter mit – Stahlender Sonnenschein und Temperaturen um die 22 Grad.

Die ersten Gäste trafen morgens um halb zehn schon ein. Die letzten verließen unser Grundstück um 22:00 Uhr. Also mehr als 12 Stunden Feiermarathon. Es hat Spaß gemacht. Hier mal ein paar Bilder von den Gästen.

Den Link zur kompletten Diaschau findet Ihr weiter unten.


Daniela Zenker (hat am gleichen Tag Geburtstag), meine Mutter, Carmen

Ulla und Fritz Welter

Meine beiden: Philip und Julia

Die komplette Diaschau vom „Tag der offenen Tür“ könnt ihr Euch hier anschauen:

Diaschau „Tag der offenen Tür“ am Mittwoch, 25. Mai 2011

Read Full Post »

Die Halle nimmt Gestalt an

Am Sonntag haben wir wieder Stunden in der Halle verbracht, um die Sache zur Vollendung zu bringen. Unterstützung hatten wir von den Schwiegereltern. Am Freitag hatten wir ja noch die Bühne aufgebaut. Hier noch das versprochene Bild dazu. Am nächsten Samstag wird hier die Partyband „Deja Vu“ die Halle zum kochen bringen !!!

Damit das bayrische Ambiente auch stimmt, haben wir am Sonntag einen schönen Biergarten aufgebaut. Auch die Dekoration ist schon fertig. Weiss-Blau ist einfach eine klasse Farbzusammenstellung. Schade, daß wir im Saarland keine Traditionsfarben haben. So müssen wir halt auf das Bayrische zurückgreifen.

Damit ist die Bohrhalle eigentlich fertig. Heute abend werde ich das Ganze mal im Dunken begutachten. Ich hoffe, die Beleuchtung reicht. Aber die Band bringt ja auch noch einiges an Lampen mit.

Da aber der eigentliche Geburtstag ja am Mittwoch stattfindet, muss auch zuhause noch einiges für den „Tag der offenen Tür“ vorbereitet werden. Und wie man so hört, werden auch am Mittwoch einige Gäste zuhause aufschlagen…. Gott sei Dank wird man nur einmal 50. Den nächsten runden Geburtstag werden wir wohl mal ganz anders feiern….

Carmen hat schon einiges geschafft. Hier mal der Gläsertisch…

… und weil wir schon mal am arbeiten sind, wurde auch noch kurzerhand ein neues Beet angelegt. Die Arbeit musste heute sein, da wir gestern abend das Rezept für den „Aperol Spritz“ getestet haben. Und der schmeckte so gut……

…. weiteres vom „Tag der offenen Tür“ am Mittwoch !!!

Read Full Post »

Die Vorbereitungen für die Geburtstagsfeier haben begonnen. Die alte Bohrhalle des ehemaligen Bergwerks Reden muss aufgerüstet werden, damit den Gästen ein ordentliches saarländisches/bayrisches Ambiente geboten werden kann. Am letzten Samstag haben wir schon die Beleuchtung an den Deckenträgern montiert und das Cateringzelt aufgebaut.

Eine Woche später konnte ich Willi und Opa Ulli zum Mitarbeiten animieren – mit Bier und gutem Essen sind die beiden schnell zum Mitmachen bereit. Der Aufbau geht weiter mit dem Weinstand, dem Arbeitsplatz von Opa Ulli.

Das Weinzelt steht. Nach dreimaligem umhängen der Plane ist es endlich geschafft. Anscheinend gefällt es auch Willi. Er überlegt schon jetzt, ob er denn an der Party dem Wein oder dem Bier zusprechen soll 🙂 Allerdings denke ich, daß die Mehrzahl der Gäste Weissbier und Pils bevorzugen werden.

Mit dem Bierstand geht es weiter. Da hier nur die Dachplane zu verbauen ist, gestaltete sich der Aufbau etwas einfacher. Wie das auf Partys im Saarland immer so ist, wird dieser Bereich an der Feier die größte Belagerung erfahren. Bier ist nun mal das Nationalgeränk auch der Saarländer. Das verbindet uns schon sehr mit den Bayern.

Da wir am Weinzelt schon einiges an Kraft gelassen haben 🙂 muss sich erstmal gestärkt werden. Allerdings kam es wie es kommen musste. Opi sprach natürlich auch beim Mittagessen wieder dem Biergenuss zu. Das machte sich danach mit einer extrem aufsteigenden Müdigkeit in seinem Körper bemerkbar. Er ist halt auch nicht mehr der Jüngste. Es brauchte schon einiges an Motivationskunst, um ihn bei Arbeitslaune zu halten. Aber nach einiger Zeit war die Müdigkeit dann verflogen und es ging mit Eifer weiter !!!

Nach dem Aufbau des Bierstandes stand das Abholen der Bühnenteile auf dem Plan. Die Bühne wurde mir freundlicherweise von der Gemeinde Schiffweiler zu Verfügung gestellt. Die Teile waren s…schwer. Nach dem Aufbau war dann auch für heute Schluss. Die Arbeiter wurden in den wohlverdienten  Feierabend entlassen…..

…..weiteres in Kürze

Read Full Post »

…und wieder eine Lageänderung

Hallo zusammen,

nachdem mir nun vom Landkreis doch die große Bohrhalle zugesagt wurde, findet die Feier jetzt doch auch da statt. Wie ja schon in der Einladung mitgeteilt, wird die Geburtstagsfeier unter dem Motto „Oktoberfest im Mai“ stehen.

Also Gute Laune mitbringen und die Tanzschuhe anziehen. Um alles weitere werde ich mich dann schon kümmern…

Hier nochmal die Bilder der Bohrhalle:

Read Full Post »

Older Posts »