Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2015

Genug geschwitzt. Zeit, sich vom Sommer zu verabschieden, denn auch der Herbst hat seine schönen Seiten – und so einige Vorteile gegenüber dem Sommer. Bisher können wir uns über den Herbst 2015 nicht beschweren. Strahlender Sonnenschein an vielen Tagen und milde Temperaturen lassen uns die beginnende dunke Jahreszeit besser verkraften. Leider bedeutet Herbst aber auch – die Tage werden kürzer, die Sonne muss gegen den Nebel ankämpfen und wir müssen die Tage vermehrt im Hause verbringen.

Auch die Oktoberfeste sind mittlerweile alle vorüber. Wir haben also mehr Zeit. Was liegt da näher, sich mit den guten Dingen des Lebens zu beschäftigen. Und zu den guten Dingen gehört zweifelsfrei auch ein guter Wein. Ein guter, nein sogar sehr guter Tropfen ist der Barriton Crianza 2011 – ein feiner Rioja Crianza aus 100% Tempranillotrauben, gereift in französischer und amerikanischer Eiche.

Barriton

Die Rioja-Weine genießen weltweit einen außerordentlichen Ruf. Und das liegt am fast kunstvollen Zusammenspiel vieler wichtiger Faktoren. Alte Tempranillo-Reben, die auf einer Höhe zwischen 400 und 600 Meter beste klimatische Verhältnisse vorfinden und optimal reifen können. Karge kalk- und tonhaltige Böden, die für die berühmte Eleganz der Weine sorgen und nicht zuletzt das Können und die Erfahrung der Winzerin María Barua, die mit dem richtigen Fingerspitzengefühl für die richtige Reifezeit in den Eichenholzbarriques sorgt. Und gerade die Rioja-Crianza wird für ihr ausgewogenes Spiel zwischen Holzreife und Frucht von Kennern sehr geschätzt.

Der Barriton Crianza reifte für 12 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche und zeigt sich in einem leuchtenden Kirschrot mit violetten Reflexen im Glas. Im Bouquet finden sich Fruchtnoten reifer Kirschen und Brombeeren. Am Gaumen hinterlässt er einen runden und ausgewogenen Eindruck mit seidig-eleganten Tanninen und balsamischen Tönen. Nachwirkend auch etwas Lakritz.

Rjoa

Ganz im Herzen eines der bedeutendsten Anbaugebiete Europas, der Rioja befinden sich die Rebgärten des Barriton an den atemberaubenden Ufern des Flusses Ebro. Klima, Fluss und Boden lassen qualitativ außergewöhnliche Trauben gedeihen mit denen sich wiederum Weine von einzigartiger Persönlichkeit vinifizieren lassen. Und insbesondere mit Tempranillo lassen sich besonders gute Ergebnisse erzielen. Durch eine wohlbedachte Reife in Eichenholzbarriques entstehen elegante und sehr feine Crianzas, Reservas und Gran Resrevas.

Wir werden uns den edlen Tropfen an den kommenden langen Herbst- und Winterabenden muden lassen !

Advertisements

Read Full Post »